Für ein kostenloses Erstgespräch am Telefon, indem Sie mir kurz Ihr Anliegen schildern und wir einen Ersttermin vereinbaren, rufen Sie mich unter 05072 770076 an oder schreiben Sie eine Mail an info@ernaehrungsberatung-hahn.de

Bitte bringen Sie zum ersten Termin aktuelle Laborbefunde (z.B. Blutwerte) mit. Einen Kostenvoranschlag erhalten Sie von mir, den Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen können, um die Kosten für die Ernährungsberatung anteilig oder ganz erstattet zu bekommen.

Zu folgenden Themen biete ich Beratungen an nach § 43 SGB V:

  • Osteoporose
  • Essen nach der Krebstherapie
  • Fettstoffwechselstörungen (erhöhte Cholesterin-und Triglyceridwerte)
  • erhöhten Harnsäurewerte (Gicht)
  • erhöhten Blutzuckerwerten / Prädiabetes / Diabetes mellitus Typ 2 (nicht-insulinpflichtig)
  • Histaminintoleranz
  • Fruktosemalabsorption
  • Laktoseintoleranz
  • Bluthochdruck
  • Übergewicht/Adipositas

Ihr Krankheitsbild ist nicht dabei? Sie können mich dennoch anrufen oder eine Mail schreiben. Ich bilde mich kontinuierlich weiter und stehe im Austausch mit anderen Ernährungsfachkräften, sodass ich mein Leistungsspektrum mit der Zeit erweitern werde oder Sie ggf. an andere Ernährungsfachkräfte verweisen kann.